Heimat- und Geschichtsverein Neu-Anspach e.V.
Heimat- und Geschichtsverein           Neu-Anspach e.V.

Die Gralingsrunde trifft sich einmal im Monat um anstehende Themen zu besprechen oder im gegenseitigen Austausch neue Ideen einzubringen. Interessierte melden sich bitte bei

Werner Hollenbach,  Höhenstraße 14      Tel. 06081   8148

Pia Jung, Gartenstraße 2                         Tel. 06081   43401

Detlef Mühl, Merzhäuser Weg 2               Tel. 06081   961256

Christiana Tuchel, Höhenstraße 25          Tel. 06081   960618

Michael Tuchel, Höhenstraße 25              Tel. 06081   960618

Edgar Weber, Gartenstraße 2                   Tel. 06081   8319

Ilse Weber, Gartenstraße 2                       Tel. 06081   8319

 

 

Aufgrund bestehender Missverständnisse bzw. Unklarheiten setzten wir uns am 18.5.2015 mit den Vorständen der Feuerwehr, Kirchengemeinde, Turnerfrauen und der Vogel- und Naturschutzgruppe zusammen, um diese in einem gemeinsamen Gespräch zu beheben und aus dem Wege zu räumen.

Im Rahmen dieses Treffens haben wir unsere Beweggründe erläutert, aus welchem Grund wir unter die Fittiche des Heimat- und Geschichtsvereins Neu-Anspach geschlüpft sind.

Wir als Gralingsrunde können nach wie vor für unseren Stadtteil so arbeiten und organisieren wie wir das die letzten 9 Jahre getan haben.

Es war ein harmonisches und konstruktives Treffen und wir bedanken uns bei allen für Ihr Kommen. Wir werden uns auch weiterhin gegenseitig hilfreich unter die Arme greifen.

Gerne nehmen wir als Gralingsrunde weitere Mitglieder, die Interesse an der „Dorfgemeinschaft“ haben, auf. Die Anmeldung erfolgt über den HGV Neu-Anspach.

Beiträge: Einzelpersonen jährlich 19 Euro

                Familien            jährlich 30 Euro.

Anmeldungen sind bei www.hgv-neuanspach.de oder bei den Gralingsmitgliedern zu erhalten.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Heinz Henrici HGV-Neu-Anspach e.V.