Heimat- und Geschichtsverein Neu-Anspach e.V.
Heimat- und Geschichtsverein           Neu-Anspach e.V.

Endlich!

 

Fast zwei Jahre sind nun vergangen seit unserem letzten gemeinsamen Treffen. Endlich ist es soweit, dass wir, unter Einhaltung der jeweils gültigen Corona-Regeln, wieder verschiedene Veranstaltungen noch in diesem Jahr anbieten. Allen Freunden und Mitgliedern sei an dieser Stelle noch einmal für Ihr Durchhaltevermögen und Treue zum Verein herzlich gedankt.

 

Unser neues Buch „Schulen in Neu-Anspach, Erziehung und Bildung gestern, heute, morgen“

 

Autor dieses 330 Seiten umfassenden Buches ist unser Ehrenmitglied und Mitbegründer, die „gute Seele unseres Vereins“, Herr Prof. Dr. Eugen Ernst.

 

Dieses Buch reiht sich nahtlos in die Dokumentationsreihe des Heimat- und Geschichtsvereins Neu-Anspach e.V. ein. Nach einer Aufbereitungszeit von fast drei Jahren präsentieren wir ein außergewöhnliches, umfangreiches und nachhaltiges Werk, das mit ca. 300  Illustrationen einen weiten Bogen, angefangen von den Kinderschulen, den schulgeschichtlichen Epochen im Allgemeinen und insbesondere der Neu-Anspacher Schulgeschichte spannt. Auch auf die außerschulischen Bildungsstätten unserer Heimatstadt wird mit eingegangen.

Das Buch ist von seinem geschichtlichen Aufbau bis in die Gegenwart als ein kleines Meisterwerk „unseres Professors“ zu bezeichnen. Vielen Helfern, Zeitzeugen und Unterstützern sei an dieser Stelle noch einmal herzlich gedankt.      

Am 13. April 2022 haben wir zusammen mit Prof. Eugen Ernst in einer gut besuchten Veranstaltung  dieses Buch  vorgestellt. Ein kräftiger Applaus der Zuhörerinnen und Zuhörer untermauerte noch einmal unsere Hochachtung für die hervorragende Arbeit von Herrn Prof. Dr. Eugen Ernst für dieses „Neu-Anspacher Geschichtsbuchbuch“


Nicht zu vergessen ist auch der gelungene musikalische Rahmen, den uns die Sänger des Stammtisches „Die Dippegucker“ unter Leitung von Heinz Becker bescherten. Allen Gästen wurde an diesem Abend bewusst, was wir coronabedingt so sehr vermisst haben, nämlich mit Freunden endlich wieder zusammen zu sein. 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Heinz Henrici HGV-Neu-Anspach e.V.