Heimat- und Geschichtsverein Neu-Anspach e.V.
Heimat- und Geschichtsverein           Neu-Anspach e.V.

Das Weiltal

Mit Prof. Ernst auf Exkursion durch das Weiltal

Vor zwei Jahren hatte der Heimat- und Geschichtsverein Neu-Anspach die Vorstellung, das geschichtsträchtige Weiltal von der Quelle der Weil bis zur Mündung nach Weilburg zu erkunden. Dieses Jahr stand die letzte Etappe auf dem Programm. Unter der bekannten, lebendigen Führung durch Prof. Ernst war der Marktflecken Weilmünster der Ausgangspunkt. Es folgten Laubuseschbach die Heimat des wenigen bekannten Friedensstifters des 30ig jährigen Krieges, Phil. Schönborn, der, dank seiner politischen Macht als Erzbischof von Mainz. diesen für unmöglich gehaltenen Westfälischen Frieden 1648 initiierte. Auf der Anhöhe von Kuhbach, mit herrlichem Blick auf Freienfels ging Prof. Ernst auf die besondere geologische Entwicklung dieses Gebietes und damit auch auf die Entstehung und zufällige Entdeckung der Kuhbacher Tropfsteinhöhle ein. Weiter führte uns der Weg ins Herz von Weilburg, genauer gesagt zu einem der schönsten Barockschlösser Hessens mit der integrierten Schlosskirche. Bei einem majestätischem Blick von dem Schlosspark auf die, diesen Bergblock umzingelnde, Lahn. ging Prof. Ernst auf die Geschichte dieser Stadt besonders ein, von  der Zeit der Merowinger bis hin zu den Grafen von Nassau. Es war ein bunter Strauß von geschichtlichen Informationen, den uns Prof. Ernst an diesem herrlichen Nachmittag überreichte. Heute kennen die Teilnehmer an dieser Exkursion die geologische Entstehung der Taunuslandschaft zur Lahn hin oder wer hatte schon mal etwas von der dramatischen Wasserversorgung Heinzenbergs erfahren, kannte Philipp v. Schönborn, die Geschichte von Burg Freienfels, den Steingarten vor der Kuhbachhöhle oder die historische Weichenstellung des König Konrads in seinem „Weilburger Testament“? Prof. Ernst macht es möglich, in einer verständnisvollen Sprache sein Wissen dankenswerter Weise weiter zu geben.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Heinz Henrici HGV-Neu-Anspach e.V.