Heimat- und Geschichtsverein Neu-Anspach e.V.
Heimat- und Geschichtsverein           Neu-Anspach e.V.

Hochtaunusplakette für   Manfred Schmück

Für herausragendes ehrenamtliches Engagement vergibt der Hochtaunuskreis eine Ehrenplakette. Diese Auszeichnung geht nun an einen Neu-Anspacher Bürger: „Manfred Schmück setzt sich seit fast fünf Jahrzehnten in hohem Maße für die Bürgerinnen und Bürger des Hochtaunuskreises ein. Dieses Engagement verdient Respekt und Anerkennung. Als Zeichen dieser Anerkennung verleiht ihm der Hochtaunuskreis die Ehrenplakette“, erläutert Landrat Ulrich Krebs die Entscheidung des Kreisausschusses.

Neben seinem kommunalpolitischen Wirken sei auch sein Einsatz für Geschichte und den Sport außergewöhnlich. Vor allem dem Boxsport und dem Handball habe sein Augenmerk gegolten: „Als Gründer und langjähriger Vorsitzender des Vereins zur Förderung des Handballsports in Neu-Anspach hat Manfred Schmück sich in besonderer Weise eingebracht.“

 

Schmücks Engagement beschränkte sich aber keineswegs auf die Kommunalpolitik und den Sport. „Manfred Schmück war es, der vor 20 Jahren zu den Initiatoren des Heimat- und Geschichtsvereins Neu-Anspach zählte. Er hatte den Vereinsvorsitz 20 Jahre lang inne und hat sich in dieser Zeit mit der Forschung und Veröffentlichung von Publikationen zur Neu-Anspacher Geschichte Verdienste weit über die Stadtgrenzen hinaus erworben“, lobt Landrat Krebs.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Heinz Henrici HGV-Neu-Anspach e.V.