Heimat- und Geschichtsverein Neu-Anspach e.V.
Heimat- und Geschichtsverein           Neu-Anspach e.V.

 

Unsere Veranstaltungen im Kalenderjahr 2019

Ansprechpartner und Anmeldungen an:

Heinz Henrici, T: 06081 - 7733, Gerhard Schmück, T: 06081 - 42038

Daniela Born-Schulze, T: 06081 - 41345

 

Zu allen Vorträgen und Exkursionen sind Gäste herzlich willkommen!

(Kurzfristige Änderungen vorbehalten, diese werden  im Veranstaltungskalender der Stadt, im Usinger Anzeiger, der Taunuszeitung und in den NAN bekannt gegeben).

 

 

Donnerstag, 14. März 2019

Mitgliederversammlung im Bürgerhaus, kleiner Saal, Beginn 19 Uhr

Anschließend (etwa gegen 20 Uhr) Lichtbildervortrag von Erhard Weidner

„Im Auftrag der Weltbank – Erhard Weidner, „Erlebnisse bei der Machbarkeitsstudie für den Bau eines Staudammes für die Wasserversorgung der Länder südlich des Himalays“

Hierzu sind Gäste herzlich willkommen.

 

Dienstag, 30.April.2019

„Alte Heimat Schlesien“ Teil 2  im Bürgerhaus, kleiner Saal,

Beginn 19.30 Uhr

mit Prof. Ernst und dem kleinen Chor des BDV unter der Leitung von Werner Lather. Thema: Sudetenland, Schneegebirge, Isergebirge, Waldenburger Land

 

Samstag 22.Juni 2019

Vortrag mit Prof. Ernst (gemeinsam mit Geschichts- und Heimatverein Wehrheim)

„Die Geschichte des Kloster Thron“, in der Scheune des Klosters mit anschließendem Kaffeetrinken vor Ort 

Wir fahren mit Privat-PKW, Abfahrt 13.30 Uhr an der Voba

 

Samstag, 3. August 2019

Bus-Tagesfahrt nach Bruchsal, Lorsch und Speyer,

Abfahrt 7.30 Uhr an der Voba, Leitung Prof. Ernst

vorherige Anmeldung erforderlich

Tour: NA – Bruchsal (Residenzschloss) – Lorsch, Besuch des Museumszentrums einschl. Königshalle mit Führung, Mittagessen in Lorsch  Am Nachmittag Weiterfahrt nach Speyer,  Besuch des Doms und Kaisersaal und evtl. der 3-Faltigkeitskirche.

Abschließend Kaffeetrinken in Speyer  – Rückkunft in Neu-Anspach ca. 19 Uhr.

Kosten pro Teilnehmer für Bus und Führungen einschließlich Kopfhörer € 25 (wird im Bus kassiert).

 

Samstag, 31.August 2019,

Gemeinschaftsveranstaltung des HGV und des GHV Wehrheim

Besuch Alte Ziegelei am Wehrheimer Weg („Russenfabrik“), Führung Stefan Velte und Heinz Henrici

Anschließend Besuch des Luftsportclubs (Segelflieger)

in der Gemarkung Wehrheim/Obernhain, Führung Heinz Born

mit abschließendem Kaffeetrinken vor Ort.

Abfahrt mit Privat-PKW um 13 Uhr an der Voba

 

Samstag, 19.Oktober  2019,

Exkursion durch Frankfurt  „Bornheim, das lustige Dorf“,

Halbtagesbusfahrt nach Frankfurt.

Björn Wissenbach (noch bekannt als Führer über den alten Teil des Hauptfriedhofes Ffm) zeigt uns von 11 bis 13 Uhr diesmal Alt-Bornheim von einer uns kaum bekannten, humorvollen Seite.

Abfahrt: 10 Uhr an der Voba vorherige Anmeldung erforderlich

Kosten pro Person 15€ für Führung und Busfahrt, wird im Bus kassiert.

Gegen 13.30 Uhr gemeinsame Einkehr in Alt-Bornheim, Rückkehr in

Neu-Anspach ca. 16 Uhr

 

Freitag, 15. November 2019,

Heimat- und Mundartabend im großen Saal des Bürgerhauses,

Beginn 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Heinz Henrici HGV-Neu-Anspach e.V.